Spenden

Das "Bädle" in Erbstetten muss erhalten bleiben!

Dass das Bädle in die Jahre gekommen ist war wohl allen klar.

Durch das in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung vorgestellte Sanierungsgutachten haben wir es jetzt auch schwarz auf weiß: Die Technik kann jederzeit versagen und eine Sanierung wird auf jeden Fall teuer.

Trotzdem wollen wir das Bädle, das uns allen ans Herz gewachsen ist, nicht so einfach aufgeben. Unter dem Motto:  „Das Bädle darf nicht baden gehen!“ werden wir – in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der Schwimmmeisterin – alles versuchen, um die notwendigen Mittel aufzubringen.

Als ersten Schritt haben wir zwei Spendenkonten eingerichtet:

Empfänger:   Förderverein Freibad Erbstetten e.V.   

Konten:

KSK Waiblingen DE 09 6025 0010 0015 1437 32
Volksbank Backnang DE 74 6029 1120 0098 4840 01

Verwendungszweck: Freibadsanierung  (+Spenderanschrift für Spendenbescheinigung)

Der Vorstand des Fördervereins hat einen einstimmigen Beschluss gefasst und verspricht allen Spendern, die auf diese Konten einzahlen:

Kommt es nicht zur Sanierung des Freibades, erhalten Sie Ihr Geld zurück!


 

Sie wollen uns mit einer Geldspende unterstützen unabhängig von der Freibadsanierung?Dann überweisen Sie bitte Ihren Spendenbetrag auf folgendes Spendenkonto*:

Empfänger: Förderverein Freibad Erbstetten e.V.

IBAN: DE25 6025 0010 0015 0187 02

BIC: SOLADES1WBN

* Spendenbescheinigungen können Sie per E-Mail anfordern.

ACHTUNG! Gesonderte Spendenkonten für die Freibadsanierung!